Abstellgenehmigung

Sie können der Hermes Logistik Gruppe für den deutschlandweiten Versand eine dauerhafte Abstellgenehmigung erteilen.

Abstellgenehmigung - Ihre Vorteile

Hermes Abstellgenehmigung

Mit der Abstellgenehmigung erteilen Sie uns die Erlaubnis, die an Sie adressierten Sendungen (ausgenommen sind Nachnahme-, Identservice- und Apothekensendungen) an einem von Ihnen angegebenen Ort (z.B. Garage, Gartenlaube, überdachte Terrasse usw.) zu hinterlegen, ohne dass Sie für den Erhalt der Sendung(en) unterschreiben.

Sie können dort auch Ihre Retouren hinterlegen, für die unsere Zusteller/-innen an gleicher Stelle eine ausgefüllte Quittung hinterlegen.



Abstellgenehmigung beantragen

Geben Sie unten die PLZ des Ortes an, für den die Abstellgenehmigung erteilt werden soll und erstellen Sie Ihr Auftragsformular. Füllen Sie das Auftragsformular aus, senden Sie es an die angegebene Adresse oder geben Sie es Ihrem Hermes Zusteller mit. Beachten Sie bitte, dass ein Formular immer nur für eine Person gültig ist. Möchten Sie für mehrere Personen Ihres Haushaltes eine Abstellgenehmigung erteilen, so ist für jede Person ein separates Formular zu nutzen.

Ihr Auftrag wird innerhalb von 14 Tagen, nach persönlicher Rücksprache mit Ihnen, freigeschaltet.

Privat Pakete versenden mit Hermes

  • Über 14.000 Hermes PaketShops
  • Haftung bis 500 €
  • Sendungsverfolgung
  • Zustellung innerhalb von ca. 1-2 Tagen*

Versenden mit Hermes - so geht's

Unser kurzes Video zeigt in 3 Schritten, wie einfach Sie Ihre privaten Pakete mit Hermes versenden.

* Die angegebene Laufzeit bezieht sich auf Werktage (Mo - Sa) und ist unverbindlich.

Zu Favoriten hinzufügen Drucken Nach oben