Datenschutzhinweise zu den Postdienstleistungen der Hermes Germany GmbH

Verantwortliche Stelle

Hermes Germany GmbH
Essener Straße 89
22419 Hamburg
E-Mail: zentrale@hermesworld.com

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Datenschutzbeauftragte
Hermes Germany GmbH
Essener Straße 89
22419 Hamburg
E-Mail: Datenschutz@myhermes.de

Die folgenden Informationen gelten für alle beschriebenen Verfahren. Abweichende Regelungen werden ggfs. in der jeweiligen Verfahrensbeschreibung genannt.

Zweck und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Hermes Germany GmbH ist als Postdienstleisterin im Auftrag von gewerblichen Versendern und Privatpersonen tätig und nimmt für diese insbesondere die Abholung, Beförderung und Zustellung von Sendungen vor.

Sofern die Hermes Germany GmbH personenbezogene Daten in diesem Zusammenhang erhebt und verarbeitet, erfolgt diese Datenverarbeitung regelmäßig auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und § 41a Abs. 3 PostG.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Die elektronischen Daten werden im Standardfall 12 Monate nach Zustellung der Sendung gelöscht. Papierdokumente werden im Standardfall 12 Monate nach Zustellung der Sendung vernichtet. Bei Reklamationen oder Schadensbearbeitungen werden die Daten spätestens 10 Jahre nach Abschluss der Bearbeitung gelöscht.

Du lässt deine Sendung an der Haustür abholen.

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?
Es werden alle Daten verarbeitet, die auf dem Sendungsaufkleber stehen.

An wen werden die personenbezogenen Daten übermittelt?
Die Daten werden der Hermes Germany GmbH, unseren Dienstleistern und dem Empfänger bekannt.

Du verwendest die Benachrichtigungskarte entweder um Hermes eine einmalige oder dauerhafte Abstellgenehmigung für die Zustellung einer Sendung zu erteilen oder um eine Nachbarschaftszustellung oder -abholung zu beauftragen.

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?
Es werden die Adress- und Kontaktdaten verarbeitet, die du auf die Karte eingetragen hast.

An wen werden die personenbezogenen Daten übermittelt?
Die Daten werden der Hermes Germany GmbH, unseren Dienstleistern und Auftraggebern bekannt.

Du holst deine Sendung am PaketShop ab.

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?
Wenn du deine Sendung abholst, werden deine Unterschrift und Informationen zu deinem Ausweis (Nummer, Art, Ausstellungsland) erfasst. Bei bestimmten Sendungen werden für eine eindeutige Identifizierung deiner Person zusätzlich dein Geburtsdatum und eine PIN erfasst.

Für welchen Zweck wird die Ausweisnummer erfasst?
Hermes speichert die Ausweisnummer als Beweismittel für die korrekte Auslieferung (§ 41b Abs.2 und 3 PostG), denn die Sendung selber ist an den PaketShop adressiert. Die PaketShop-Adresse ist im Falle einer Reklamation nicht ausreichend.

An wen werden die personenbezogenen Daten übermittelt?
Die Daten werden der Hermes Germany GmbH, unseren Dienstleistern und dem gewerblichen Absender bekannt.

Wie lange werden die Daten gespeichert?
Dein Geburtsdatum und die PIN werden spätestens nach 90 Tagen gelöscht.

Du verwendest die einmalige Vollmacht für eine Paketabholung am PaketShop, um einer Person die Erlaubnis zu erteilen, deine Sendung am PaketShop abzuholen.

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?
Wenn du deine Sendung durch einen Bevollmächtigten abholen lässt, werden Unterschrift, Informationen zu dem Ausweis des Bevollmächtigten (Nummer, Art, Ausstellungsland) und die Adressdaten, die Du auf der Vollmacht eingetragen hast, erfasst.

Für welchen Zweck wird die Ausweisnummer erfasst?
Hermes speichert die Ausweisnummer als Beweismittel für die korrekte Auslieferung an den Bevollmächtigten (§ 41b Abs.2 und 3 PostG).

An wen werden die personenbezogenen Daten übermittelt?
Die Daten werden der Hermes Germany GmbH, unseren Dienstleistern und dem gewerblichen Absender bekannt.

Du gibst am PaketShop eine Sendung ab, die du an einen gewerblichen Versender retournieren möchtest.

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?
Es werden alle Daten verarbeitet, die auf dem Sendungsaufkleber stehen.

An wen werden die personenbezogenen Daten übermittelt?
Die Daten werden der Hermes Germany GmbH, unseren Dienstleistern und dem gewerblichen Versender bekannt.

Du gibst am PaketShop eine Sendung ab, die du privat verschicken möchtest.

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?
Es werden die Adressdaten verarbeitet, die du auf dem Paketschein online oder manuell eingetragen hast.

An wen werden die personenbezogenen Daten übermittelt?
Die Daten werden der Hermes Germany GmbH, unseren Dienstleistern und dem Empfänger bekannt.

Du verwendest die Vollmacht, um Hermes die Erlaubnis zu erteilen, die an dich adressierten Sendungen an einem von dir angegebenen Ort zu hinterlegen.

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?
Es werden die Adress- und Kontaktdaten und der Ablageort verarbeitet, die du in das Vollmachtformular eingetragen hast.

An wen werden die personenbezogenen Daten übermittelt?
Die Daten auf dem Vollmachtformular werden ausschließlich der Hermes Germany GmbH und unseren Dienstleistern bekannt.

Die Daten werden 12 Monate nach Widerruf der Vollmacht gelöscht.

Du nimmst deine Sendung an der Haustür in Empfang. Sowohl die Unterschrift auf dem Display als auch das Foto deiner Unterschrift auf dem Paket unterliegen der o.g. Speicherfrist.

Wenn du deine Sendung entgegennimmst, unterschreibst du entweder direkt auf dem Display des Scanners oder auf dem Adressetikett deines Paketes. Von der Unterschrift auf dem Sendungsaufkleber macht der Zusteller ein Foto.

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?
Wenn du deine Sendung entgegennimmst, wird deine Unterschrift erfasst. Bei bestimmten Sendungen werden für eine eindeutige Identifizierung deiner Person zusätzlich deine Ausweisnummer, dein Geburtsdatum oder eine PIN erfasst.

An wen werden die personenbezogenen Daten übermittelt?
Die Daten werden der Hermes Germany GmbH, unseren Dienstleistern und dem gewerblichen Versender bekannt.

Ein Nachbar nimmt deine Sendung für dich in Empfang.

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?
Wenn ein Nachbar deine Sendung entgegennimmt, werden seine Unterschrift, sein Name und ggf. seine Adresse erfasst.

An wen werden die personenbezogenen Daten übermittelt?
Die Daten werden der Hermes Germany GmbH, unseren Dienstleistern und dem Versender bekannt.