Fragen und Antworten

Meine Sendung ist beschädigt. Was kann ich tun?

Ist die Beschädigung äußerlich erkennbar, händigt dir der Hermes Bote in der Regel eine Schadenskarte aus. Leite uns diese bitte mit der nachfolgenden vollständig ausgefüllten Schadenmeldung und den unten aufgeführten Unterlagen weiter. Für Sendungen aus dem Privatpaketservice gibt es eine siebentägige Meldefrist ab Zustellung.

Notwendige Unterlagen für eine Schadenmeldung

  • Schadenmeldung
  • ursprüngliche Kaufrechnung
  • bei Versand im Rahmen eines privaten Internetkaufs: Screenshot der Verkaufs- bzw. Kaufbestätigung (aus dem Kaufpreis, Käufer und Verkäufer hervorgehen)
  • Bei Gewerblichen Versendern benötigen wir die Einkaufs- und Kundenrechnung.

Die Schadenmeldung kannst du hier herunterladen:

Schadenmeldung (PDF)

Optionale Unterlagen

  • Abgabequittung
  • Fotos, der beschädigten Ware
  • Fotos, der Außen- und Innenverpackung

Bitte sende die Unterlagen an folgende Adresse:
Hermes Germany GmbH
Kundenservice
Postfach 62 02 60
D-22419 Hamburg

Sobald uns alle Unterlagen vollständig zur Verfügung stehen, werden wir die Bearbeitung vornehmen und dich anschließend informieren.

Kontakt aufnehmen

Du hast weitere Fragen? Unser Kundenservice beantwortet gerne deine Fragen per E-Mail oder Telefon.


Zum Kontakt