Sendungsverfolgung

Nach der Übergabe Ihrer Sendung an Hermes können Sie in der Regel noch am selben Tag den Sendungsstatus verfolgen. Der Sendungsverlauf abgeschlossener Aufträge lässt sich mit der Hermes Sendungsverfolgung bis 90 Tage nach Zustellung der jeweiligen Sendung nachvollziehen.

Neu: Zustellort oder Zustelltag ändern mit der Hermes WunschZustellung.



Verfolgung über Auftragsnummer oder Sendungs-ID

Geben Sie unten Ihre Auftragsnummer oder die Sendungs-ID ein. Der Status Ihrer Sendung wird Ihnen umgehend angezeigt. Auftragsnummer und Sendungs-ID finden Sie auf Ihrer Auftragsbestätigung.

Hinweis für Sendungen ins Ausland:

Geben Sie bitte die Auftragsnummer ohne die darin enthaltene Kennung "EU" ein

Auftragsnummer/ Sendungs-ID
  • Auftragsnummer max. 15 Zeichen
  • Sendungs-ID max. 16 Zeichen

Verfolgung über Quittungsnummer

Wenn Sie gleichzeitig mehrere Sendungen abgegeben haben, können Sie den Status dieser Sendungen über Ihre Quittungsnummer abfragen. Vorteil: Sie sehen alle Sendungen im Überblick, ohne jede Sendungs-ID einzeln einzugeben.

Bietet die Sendungsverfolgung über die Quittungsnummer keine ausreichenden Informationen, starten Sie eine erneute Abfrage anhand der Auftragsnummer/ Sendungs-ID.

Quittungsnummer
  • Quittungsnummer max. 15 Zeichen
Zu Favoriten hinzufügen Drucken Nach oben